Pharmacie française en ligne: Acheter des antibiotiques sans ordonnance en ligne prix bas et Livraison rapide.

Lange-weyel.de

Stresemannstr. 1-741236 MönchengladbachTel.: 0 21 66 / 94 42 62 Vehaltensempfehlungen
Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,
um Ihnen Ihren Aufenthalt so angenehm und kurz wie möglich zu gestalten, möchten wir Ihnenvorab einige Informationen zukommen lassen.
Zuerst einige formale Informationen:Aufgrund der Gesundheitsreform benötigen wir zur Durchführung des bei Ihnen erforderlichen mund-, kiefer-, gesichtschirurgischen Eingriffes eine zahnärztliche Überweisung oder die Praxisgebühr in Höhe von 10,00 Euro. Ist die Anwesenheit des Narkosearztes notwendig, so wird hier zusätzlich eine ärztliche Überweisung oder 10,00 Euro Praxisgebühr für den Anästhesisten benötigt.
Bitte teilen Sie uns bei Ihrer Anmeldung Vorerkrankungen und einzunehmende Medikamente unbedingt mit, damit ihre Behandlung optimal auf Sie abgestimmt werden kann. Aufgrund eines operativen Eingriffes müssen insbesondere gerinnungshemmende Medikamente wie ASS, Godamed, Plavix ect. nach Rücksprache mit dem behandelnden Hausarzt ca. 5 Tage vor der Operation abgesetzt werden.
Bei Operationen in Vollnarkose oder Dämmerschlaf benötigen Sie eine Begleitperson.
Nach Ihrer Behandlung werden wir Sie über die weiteren Verhaltensmaßregeln ausführlich aufklären. Doch zu Ihrer eigenen Sicherheit möchten wir ihnen noch einige Tipps mitgeben, damit Ihre Wundheilung komplikationslos verläuft: Aufbisstupfer
Nach dem Eingriff haben Sie evtl. einen Aufbisstupfer zwischen die Zahnreihe eingelegt bekommen.
Diesen können Sie nach ca. 30 Minuten zuhause entfernen.
Sollte eine Blutung auftreten, legen Sie bitte einen Mul tupfer oder ein Stofftaschentuch(kein Tempo!) auf die Wunde und beißen 60 Minuten zu. Sollte es trotzdem nicht zu einem Stillstand der Blutung gekommen sein, melden sie sich umgehend bei uns.
Wurde ein Streifen oder eine gelbe Lasche in die Wunde gelegt, so wird diese/r von uns bzw. vom nachbehandelnden Kol egen nach 1-3 Tagen entfernt oder erneuert.
Allgemeinverhalten
Bitte vermeiden Sie während der ersten drei Tage nach der Operation körperliche Anstrengungen, da
diese zu einer erhöhten Blutungsneigung führen kann.
Treiben Sie erst nach Entfernung der Fäden wieder Sport (ca. 7 – 10 Tage).
Vermeiden Sie bitte jegliche Wärmeeinwirkung wie z.B. Sauna, Sonne, Solarium.
Schwellung/Kühlung
Zur Verhütung oder zur Abschwächung einer Schwellung kühlen Sie bitte bis zu 3 Tagen mit einem
nasskalten Waschlappen oder einem in ein Tuch eingewickeltem Kühlakku.
Eine weitere Hilfe bringt die erhöhte Lage des Kopfes nachts im Bett. Evtl. zum Schutz der
Bettwäsche ein Badetuch über das Kopfkissen legen.
Stresemannstr. 1-741236 MönchengladbachTel.: 0 21 66 / 94 42 62 Autofahren
Fahren Sie direkt nach dem Eingriff kein Auto. Ihr Reaktionsvermögen ist aufgrund der Betäubung
deutlich eingeschränkt, und es besteht für Sie kein Versicherungsschutz.
Ernährung
Am Operationstag trinken sie bitte keinen Kaffee, Fruchtsaft, schwarzen Tee oder Alkohol, nichts
was den Kreislauf anregt ( Nachblutungsgefahr!).
Bitte vermeiden Sie das Rauchen. Nikotin beeinträchtigt die Wundheilung.
Bei einer örtlichen Betäubung sollten Sie mindestens zwei Stunden nach dem Eingriff nichts essen
und nichts Heißes trinken. Für 2-4 Tage empfehlen wir Ihnen die Einnahme weicher Kost und das
Vermeiden heißer, scharf gewürzter und belagbildender Speisen (z.B. Milchspeisen).
Milch und Milchprodukte setzen außerdem die Wirkung vieler Antibiotika herab.
Zahnreinigung
Die Zahnreinigung sollte wie sonst üblich erfolgen. Das Wundgebiet schonen Sie bitte oder sparen es
aus. Angesichts der erschwerten Mundhygiene können Sie zur Desinfektion der Wunde ein
Mundspray verwenden ( z .B. Octenisept 3x tägl. ). Bitte führen sie keine Mundspülung am
Operationstag durch!
Roter Speichel ist in den ersten Tagen nach dem Eingriff beim Zähne putzen normal und sol te Sie
nicht beunruhigen.
Schmerzen/ Medikamente
Bitte nehmen Sie die verordneten Medikamente in den entsprechend angegebenen Mengen und
Häufigkeit ein. Bei Unverträglichkeit wenden Sie sich bitte an uns. Bedenken Sie bitte, dass infolge
der Einnahme von Antibiotika die Wirkung der „Antibaby-Pille“ eingeschränkt wird.
Bei starken Wundschmerzen, starker Schwellung, Fieber oder wenn Sie über den Fortgang der Wundheilung beunruhigt sind, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung oder kommen nach telefonischer Ankündigung persönlich in unsere Praxis.
Kieferchirurgie: Telefon -Nr. 02166/944262
Anästhesie:
Das Praxisteam wünscht Ihnen gute Besserung!
Bitte kommen Sie am ________________________________ nochmals zu uns in die Praxis.
Bitte melden Sie sich in ‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗ bei Ihrem Arzt/Zahnarzt.

Source: http://www.lange-weyel.de/downloads/Vehaltensempfehlungen.pdf

Mating behaviour and evidence for sex-specific pheromones in hedypathes betulinus (coleoptera: cerambycidae: lamiinae)

Mating behaviour and evidence for sex-specific pheromones inHedypathes betulinus (Coleoptera: Cerambycidae: Lamiinae)Laborato´rio de Semioquı´micos, Departamento de Quı´mica, Universidade Federal do Parana´, Curitiba-PR, Brazilcerambycidae, mating behaviour,pheromones, Y-olfactometerThe mating behaviour and evidence for sex-specific pheromones of themain pest of green mate, Ilex paraguari

upublish.info

Catatonic Schizophrenia Causes Symptoms Information with Treatment by: Juliet Cohen Published by Schizophrenia results from problems with early brain development. The way brain cellscommunicate with each other through nerve pathways. Complete lack of expressed emotion issometimes seen, as is an apparent indifference, anhedonia (the lack of pleasure ), and avolition (alack of motivatio

Copyright © 2010-2014 Pharmacy Drugs Pdf